Auf Messers Schneide

Auf Messers Schneide

Spiegelblick: Nikon D7000, Nikkor Micro f/3.5 85mm, 127mm KB, 1.5s, f/19, ISO100, Stativ, Spiegelvorauslösung

Während der Coronakrise werden Haushaltsgegenstände zum Motiv. Dieses Sägemesser vor einem grossen, weissen Papier, habe ich mit dem Makroobjektiv ins rechte Licht gerückt. Für eine scharfe Aufnahme mit tiefem ISO-Wert nahm ich ein Stativ. Das ermöglicht auch eine präszise Schärfeebene. Die Kamera richtige ich genau senkrecht zur Messerschneide, damit diese durchgängig scharf abgebildet wurde.

Durch das weisse Papier – ein High-Key-Bild – musste ich die Belichtung um etwa +2.5 EV korrigieren.

Probieren Sie doch in der Zeit des Zuhausebleibens mit unterschiedlichen Küchen- oder Haushaltsgegenständen Fotos im Nahbereich aus. Meist benötigen Sie nicht einmal ein Makroobjektiv: Viele Objektive lassen einen Abbildungsmasstab von 1:4 oder 1:5 zu.

Tipps zum Fotografieren zuhause finden Sie auf meiner Fotoseite digtipps.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.