Biber im Focus

Biber im Focus

Spiegelblick: Nikon D750, Sigma f/5-6.3 150-600 mm, 600 mm KB, 1/400s, f/6.3, ISO 4500, Einbeinstativ

Es lohnt sich, gleich am Anfang der Öffnungszeiten eines Tierparkes bereit zu sein. Die Tiere verstecken sich dann noch weniger und sind im Sommer aktiver unterwegs. Diesen Biber entdeckte ich im dunklen Schatten von Gebüschen und Bäumen. Um überhaupt fotografieren zu können, benötigte ich die längste Brennweite, die grösste Blendenöffnung und einen hohen ISO-Wert, den mir die Automatik jeweils berechnet. Es reichte. Zudem sass der Biber mit seinem Futter einen kurzen Moment still. Schliesslich war die Verschlusszeit von 1/400s für die Brennweite von 600 mm sehr knapp.

Es reichte, um ihn scharf abzubilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.