Die Zeit nagt am Zaun

Die Zeit nagt am Zaun

Spiegelblick: Nikon D750, Sigma Makro f/2.8 105mm, 1/750s, f/4, ISO400

Wer Spiegelblick schon eine Weile kennt, der weiss, dass mich solche Bilder immer wieder faszinieren: Die Zeit nagt am Zaun.

Ich streife deshalb gerne mit meiner Kamera durch alte Stadtteile. Je ungepflegter, desto besser. Der zweite Knauf – auf den ich die knappe Schärfeebene gelegt habe – liegt genau im Goldenen Schnitt.

Um Dynamik in das Bild zu bringen, habe ich einen erhöhten Standpunkt gewählt, sodass die waagrechte Verstrebung nun in den linken oberen Bildrand fährt.