Eiszauber in der Mülenenschlucht St. Gallen

Eiszauber in der Mülenenschlucht St. Gallen

Spiegelblick: Nikon D750, Tamron f/1.8 35mm, 1/45s, f/4.8, ISO400

Eiszauber in der Mülenenschlucht St. Gallen gab es in der letzten Februarwoche. Die Tage waren mit bis zu -18 Grad eisig kalt und das viele Wasser in der Mülenenschlucht gefror. Der Schluchtenweg musste gesperrt werden, weil aus dem Felsen quillendes Wasser den Weg faustdick mit Eis überzogen hatte.

Auf dem Weg zur Fussgängerbrücke entdeckte ich den Hydranten vor der vereisten Felswand und zückte die Kamera mit dem Tamron 35mm. Ein tolles Objektiv mit integriertem Bildstabilisator.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.