Fassaden Farbenspiel zum Zweiten

Fassaden Farbenspiel zum Zweiten

Spiegelblick: Nikon D750, Tamron f/1.8 35mm, 1/2000s, f/2.8, ISO100

Wenn Sie ab und zu hier vorbeischauen, erkennen Sie vielleicht, dass ich dieses Motiv aus einer anderen Perspektive bereits einmal gepostet habe: Fasaden Farbenspiel.

Als ich gestern wieder an diesem Motiv vorbeikam und dieses Mal die Sonne die Fassade beleuchtete, probierte ich eine Aufnahme nicht frontal, sondern extrem seitlich von rechts. Die Linien führen durch diese Perspektive auf der Linken Seite zusammen. Durch die grosse Blendenöffnung von f/2.8 wird die Mauer scharf, der rote Fassadenteil bewusst unscharf abgebildet.

Aus dem schwarzen Fassadenteil habe ich in Lightroom die roten Reflexionen entfernt, indem ich diesen Teil entsättigte, also schwarzweiss machte.

Das Motiv fand ich am einen Ende des Roten Platzen in St.Gallen Richtung Hotel Einstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.