Kerzenspiegelung

Kerzenspeigelung auf Rauchglastisch

Spiegelblick: Nikon D750, Sigma Makro f/2.8 105mm, 1/15s, f/3.2, ISO400, Stativ, Spiegelvorauslösung

Kerzenspiegelung auf einem Rauchglastisch: In der Adventszeit nehme ich mir immer wieder einmal Zeit, an der Wärme mit Weihnachtsschmuck Fotomotive auszuprobieren.

Ich hatte schon Rosen auf dem Rauchglastisch abgeleichtet. Warum nicht eine Kerze und Weihnachtsschmuck im Hintergrund?

Dazu musste ich den Raum abdunkeln (oder Sie warten, bis es draussen dunkel ist…). Auf einem Rauchglastisch sieht man jedes Stäubchen. Also gut abwischen lohnt sich. Dann müssen Sie im Bildbearbeitungsprogramm keine Fusel wegstempeln.

Den Weihnachtsschmuck legte ich mit einem Abstand von vielleicht 20 cm zur Kerze hin. So kann ich die Unschärfe des Hintergrundes beim Fokus auf die Kerzenflamme gut abstimmen. Probieren Sie unterschiedliche Distanzen aus.

Bei einer ruhigen Kerzenflamme können Sie die Verschlusszeit länger wählen. Am Objektiv wählen Sie eine grosse Blendenöffnung, um den Schärfentiefenbereich zu beschränken.

Die Kamera ruht auf einem Stativ. Ausgelöst mit Fernsteuerung, Spiegelvorauslösung an der Kamera eingestellt.

» Weitere Ideen für Weihnachtsmotive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.