Kirche von Mario Botta in Mogno TI

Kirche von Mario Botta in Mogno TI

Spiegelblick: Kirche von Mario Botta in Mogno TI, Nikon D5300, Tokina f/2.8 11-16mm, 16mm KB, 1/2s, f/8, ISO100, Stativ, Spiegelvorrauslösung

Kirche von Mario Botta in Mogno TI – ein wunderschönes Bauwerk weit hinten im Maggiatal.

Schon die Fahrt ist ein Erlebnis. Wer im Herbst den Ort besuchen will, muss sich auf schon recht kühle Temperaturen gefasst machen. Bei meinem Besuch war der Boden zum Teil noch gefroren.

Zuerst lässt man sich im Kirchenraum die zweifarbigen Steine und Formen zu Gemüte führen. Eine ganz besondere Stimmung herrscht in diesem Gotteshaus.

Die Aufnahme machte ich auf einem Stativ mit Spiegelvorauslösung. Ideal ist ein Zeitpunkt etwas ausserhalb der Touristen-Hochsaison, wie zum Beispiel jetzt im Herbst, um ungestört die richtigen Perspektiven und Ausschnitte fotografieren zu können.

Die Aufnahme habe ich schwarz-weiss konvertiert und mit Silver Efex Pro optimiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.