Margeriten-Meer

Margeriten-Meer

Spiegelblick: Margeriten-Meer, Nikon D750, Sigma f/2.8 70-200mm, 112 mm KB, 1/1000s, f/4, ISO100

Ich war schon auf dem Rückweg von einem Rundgang durch die Altstadt von Arbon, als ich im Innenhof bei der Burg diese Margeriten-Ansammlungen erblickte, welche auf der grünen Wiese in der Morgensonne leuchteten.

Ich wählte einen kleinen Margeriten-Flecken aus, fokussierte auf die nähren Blüten und achtet darauf, das grosse Margeriten-Meer im Hintergrund in der Unschärfe verschwinden zu lassen. Dazu blendete ich auf f/4 ab.

Ein Gedanke zu „Margeriten-Meer“

  1. Hallo Christian
    Für mich dürfte der Zwischenraum zwischen scharfen und unscharfen Blüten etwas schmaler sein. Sonst toll mit diesen leuchtenden Farben.
    Danke und perspektivische Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.