Mülenenschlucht im Eis

Mülenenschlucht im Eis - fliessendes Wasser weichzeichnen

Spiegelblick: Nikon D750, Tamron f/2.8 15-30mm, 30mm KB, 1/8s, f/11, ISO50, Stativ

Mülenenschlucht im Eis: Ziemlich kalt war es während einer ganzen Woche. In der Mülenenschlucht, gleich hinter dem Kloster von St. Gallen, hat die Steinach – so heisst der Bach, der dort fliesst – ein Eis-Zauberland gestaltet. Aus den Felsen quoll Wasser und gefror in den kalten Tagen und Nächten.

Besonders fotogen zeigt sich die Steinach oberhalb der kleinen Brücke auf dem Schluchtenweg.

Das Bild entstand am 2.03.18 vormittags. Mit -9 Grad war es immer noch recht kalt. Um das fliessende Wasser als Weichzeichnung zu erreichen, musste ich die Verschlusszeit verlängern und den Fotoapparat auf dem Stativ fixieren. Bildstabilisator auf dem Stativ unbedingt ausschalten!

 

2 Gedanken zu „Mülenenschlucht im Eis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.