Scanografie mit Beeren

Scanografie mit Beeren

Spiegelblick: Epson Perfection V600 Photo

Scanografie mit Beeren: Warum nicht einmal ein Lebensmittel scannen? Mit dem Scanner lassen sich hochauflösende Bilder von sonst eher kleinen Dingen herstellen. Zudem eröffnet die Scanografie ganz neue kreative Möglichkeiten.

Wichtig ist, dass Sie den Raum abdunkeln – oder einfacher: Eine Schachtel mit schwarzem Papier oder schwarzem Stoff auslegen und mit der Öffnung nach unten auf den Scanner legen. Der Scannerdeckel muss sich um 90 Grad öffnen lassen. Dann funktioniert das in der Regel schon.

Wichtig: Mit einem weichen Lappen die Scanfläche sauber halten. Sonst haben Sie nach dem Scannen einen hohen Korrekturaufwand.

Weitere Tipps: » Scanografie auf digitipps.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.