Skyline Ascona

Skyline Ascona

Spiegelblick: Nikon D750, Tamron f/2.8 15-30mm, 18mm KB, 17s, f/11, ISO100, Stativ, Spiegelvorauslösung

An einem Bild sieht man den Aufwand oft nicht an. Für dieses Bild war ich bestimmt zwei oder mehr Stunden unterwegs. Zuerst wollte ich den richtigen Aufnahmestandpunkt erkunden. Da gab es einige andere Möglichkeiten: Etwas erhöht auf der Strasse, auf gleicher Höher der Strandpromenade, etwas weiter hinten mit mehr See auf dem Bild usw.

Am Ende entschied ich mich für den Standpunkt nahe dem Seespiegel. Bis das Licht des Himmels mit der Beleuchtung der Häuser gut harmonierte, verging nochmals viel Zeit. Glück hatte ich mit dem klaren Himmel und des recht ruhigen Sees.