Skyline von Ascona zur Blauen Stunde

Skyline von Ascona zur Blauen Stunde

Spiegelblick: Skyline von Ascona zur Blauen Stunde, Nikon D750, Tamron f/2.8 15-30mm, 15mm KB, 30s, f/13, ISO100, Stativ, Spiegelvorauslösung

Dies ist nicht das erste Bild von Ascona auf Spiegelblick. Doch die Aufnahmen unterscheiden sich nicht unwestentlich. Diese ist im Winter aufgenommen worden. Die Bäume kahl, zum Teil noch Weihnachtsbeleuchtungen an den Fassaden und die Bergspitzen sind von Schnee überzuckert.

Im Gegensatz zum Hochsommer ist es im Januar in Ascona still. Und leer. Wer geschäftiges Treiben wünscht, ist hier am falschen Platz. Dafür hat die Musse und die Ruhe mehr Platz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.