Tonhalle St. Gallen

Tonhalle St. Gallen

Spiegelblick: Nikon D7000, Nikkor f/3.5-5.6 18-105 mm, 27 mm KB, 8s, f/20, ISO100, Stativ, Spiegelvorauslösung

Vor Jahren habe ich vor dem Haupteingang der Tonhalle St. Gallen fotografiert. Ich wartete die Blaue Stunde ab und machte verschiedene Langzeitaufnahmen. Dabei hatte ich die Nikon D7000 mit einem 16-MB-Sensor und das Kit-Objektiv. Erstaunlich, was mit dieser Ausrüstung möglich war. Während meiner Aufnahmen fand die Pause statt, so dass ich gewisse Aufnahmen nicht machen konnte, weil zu viele Leute auf den Treppen standen. Zum Glück war auch nach der Pause das Licht noch gut für einige Aufnahmen. Diese Aufnahme ist auf der Treppe, bzw. unmittelbar vor der Haupttreppe mit stark nach oben geneigter Kamera entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.