Watte – Löwenzahnschirmchen

Spiegelblick: Watte – Löwenzahnschirmchen, Nikon D750, Sigma Makro f/2.8 105mm, 1/400s, f/5.6, ISO320

Nur noch wenige Schirmchen hafteten an der Löwenzahnblüte. Mit einer grossen Blendenöffnung und einer sehr kurzen Distanz fotografierte ich diese winzigen Details aus der Hand. Ich wollte bewusst die Unschärfe auf dem Bild haben und hoffte, dass einige wenige Strukturen der Schirmchen etwas schärfer abgebildet wurden. Mit der Serienbildfunktion (schnelle Folge) löste ich etwa 10 Bilder auf. Die Kamera, beziegungsweise das Objektiv stabilisierte ich an meinem aufgetellten Knie.

Das Ergebnis mutet sich wie ein gepinseltes Werk an. Die Unschärfe ist das Hauptmotiv. Watte.

Ich fotografierte mit Blendenvorwahl und eingestellter ISO-Automatik bei einer Mindestverschlusszeit von 1/400s. So konnte ich mich voll auf das Motiv und die knappe Schärfeebene konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.