Weihnachtsmotive mit Bokeh-Schablonen

Weihnachtsmotive mit Bokeh-Schablonen

Spiegelblick: Nikon D750, Sigma Makro f/2.8 105mm, 1/125s, f/4.2, ISO800, Stativ

Jetzt ist wieder die Zeit, in der Weihnachtsmotive den Alltag begleiten. Warum nicht selber ein Weihnachtsmotiv für eine Weihnachts-Karte herstellen?

Mit selbst hergestellten Bokeh-Schablonen sind solche Effekte wie auf meinem Bild problemlos möglich. Dazu braucht es lediglich schwarzes Zeichnungs- oder Fotopapier und einen Cutter oder ein Bastelmesser.

Im Beispielbild habe ich im Hintergrund eine LED-Leuchtkette aufgehängt und auf einen genügenden Abstand zur Kerzenflamme geachtet. Die Blende war fast offen, die Kamera auf einem Stativ fixiert, damit ich den Ausschnitt perfekt bestimmen konnte. Damit die Kerzenflamme nicht verschwommen dargestellt wird, habe ich die Verschlusszeit auf 1/125s festgelegt und dafür den ISO-Wert etwas angehoben.

» Bokeh-Schablonen selber herstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.